Zambia bietet riesige Naturlandschaften mit Flüssen, Seen, Wäldern, Savannen, Busch- und Parklandschaften. Jenseits von Kalabo, im äußersten Westen, liegt der Liuwa Plain Nationalpark. Tausende Gnus und Zebras ziehen ab etwa Mitte Oktober in die Plain. Östlich von Liuwa liegt der größte Nationalpark des Landes, der Kafue; im äußersten Norden die Busanga Plains, geheimnisvoll und unerforscht. Ab Mitte Juni bis Ende Oktober ist ein Besuch möglich, um Löwen, Büffel, Pukus und eine vielfältige Vogelwelt zu erleben. Im Osten, im South Luangwa Nationalpark, ist das Tal des Luangwa Flusses ein Paradies für Wildtiere jeder Art: Flusspferde, Giraffen, Krokodile, Löwen und Büffel sind nur einige beeindruckende Tiere!

Passion for Travel!