Entdecken Sie die Gawler Ranges mit dem riesigen Salzsee Lake Gairdner, schroffen Granitbergen und einer einzigartigen Tierwelt. Von Juni bis September können Sie vor der Küste der Nullarbor Plain Wale beobachten. Von Oktober bis Mai schwimmen Sie mit Delfinen und Seehunden. Übernachtet wird im Kangaluna Camp, individuell und mit einer persönlichen Note eingerichtet.


Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Adelaide – Kangaluna Camp (M/A).

Flug um 8.00 Uhr nach Port Lincoln und Besuch bei freilebenden Koalas. Fahrt durch die Gawler Ranges nach Wudinna. Mittagessen unterwegs. Besuch des Wudinna Rock und Fahrt zum Kangaluna Camp und Bezug der Zelte. Den Nachmittag verbringen Sie bis zum Sonnenuntergang im Nationalpark und können Emus, Wombats und auch Kängurus sehen.
3 Ü: Kangaluna Camp.

2. Tag: Lake Gairdner - Gawler Ranges (F/M/A).
Fahrt zum spektakulären Salzsee Lake Gairdner, einer riesigen strahlend weißen Salzpfanne inmitten der roten Outback-Szenerie. Spaziergang auf dem See und Gelegenheit, die Umgebung zu erkunden. Nachmittags Fahrt durch die Outback-Landschaft mit uralten vulkanischen Felsformationen und jeder Menge Tiere, wie Emus und diverse Känguru-Arten.
Nutzen Sie nach dem Abendessen das computergesteuerte Teleskop, um den australischen Sternenhimmel zu erkunden oder genießen Sie die Ruhe am Lagerfeuer.

3. Tag: Gawler Ranges (F/M/A).
Vormittags haben Sie Zeit, um die Umgebung des Camps zu erkunden. Später Fahrt zum Lake Sturt mit seinen interessanten geologischen Sehenswürdigkeiten. Fahrt um den See zum Mt. Sturt, um u.a. Tiere zu beobachten. Auf der Rückfahrt ins Camp Besuch der Felsformation Pildappa, einen wellenförmigen Felsen. Später Möglichkeit die vielen Vogelarten und australischen Tiere an der Wasserstelle des Camps zu beobachten. Genießen Sie ein Glas Wein während des Sonnenuntergangs.

4. Tag: Baird Bay – Adelaide (F/M).

Fahrt in die Bucht von Baird Bay, wo Sie ein unvergessliches maritimes Tiererlebnis erwartet. An Bord einer kleinen Yacht geht die Fahrt etwa 5 km zu einer Lagune nach Jones Island zu einer großen Seelöwen-Kolonie. Während der Fahrt können häufig Delfine und Rochen beobachtet werden. Schnorcheln Sie mit kleinen und großen Seelöwen, die äußerst zutraulich sind, ggf. auch mit Delfinen, wenn sie in der Bucht sind. Anschließend Fahrt entlang der Küstenstraße nach Port Lincoln, wo Sie den Rückflug nach Adelaide antreten. Ankunft gegen 19.00 Uhr.


Leistungen

Flug ab/bis Adelaide (Flugpreis inkl. Steuern & Treibstoffzuschlag, Stand: 01.07.16 - Änderungen vorbehalten); Reise im Allrad-Fahrzeug mit englischsprechender Reiseleitung,
Übernachtungen in feststehenden 2-Schlafzimmer-Zelten mit festem Boden, Doppelbett und Bad oder in einem feststehenden Swagon (Planwagen) mit rustikalem Bad; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen).


Nicht eingeschlossen

  • Transfers in Adelaide, persönliche Ausgaben.

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen!