12 Tage Individuelle Wanderreise

Erwandern Sie individuell die traumhafte Landschaft der einzigartigen Insel La Réunion, bevor Sie sich zur Erholung ein paar geruhsame Tage am Strand gönnen.


Freuen Sie sich auf einsame Wanderpfade, gigantische Bergpanoramen und eine abwechslungsreiche Kulisse: von sattgrünen Talkesseln über die faszinierend vielfarbige Vulkanlandschaft bis hin zum üppig wuchernden Regenwald.

1. Tag: Ankunft in St-Denis.
Nach Ihrer Ankunft werden Sie durch die lokale Reiseleitung am Flughafen begrüßt und erhalten Ihre Reisedokumente. Anschließend erfolgt der Transfer im Shuttle Bus zu Ihrer Unterkunft. Nutzen Sie den restlichen Tag unter anderem dazu, Ihr Proviant für die nächsten drei Wandertage einzukaufen.
Ü: Hotel Juliette Dodu.

2. Tag: St-Denis - Maido - Roche Plate (F/A) ca. 4 Std. Wanderung
Sie werden nach dem Frühstück abgeholt und zum Aussichtspunkt Maido gefahren. Nachdem Sie die herrliche Panoramasicht bewundert haben erfolgt der Abstieg in den Cirque de Mafate, dem einzigen Cirque, der nur zu Fuß zu erreichen ist. Wanderung von ca. 4 Stunden bis nach Roche Plate. Ihr restliches Gepäck können Sie im Hotel Juliette Dodu lassen. Es wird in Ihr Badehotel geliefert.
Ü: Berghütte in Roche Plate (Schlafsaal).


3. Tag: Roche Plate – Marla (F/A) ca. 5 Std. Wanderung

Die heutige Wanderung führt durch den beeindruckenden im Cirque de Mafate bis nach Marla. Der Pfad schlängelt sich an den majestätischen Berghängen entlang.
Genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit unterwegs. Planen Sie ausreichend Zeit für eine Mittagspause am Wasserfall Trois Roche ein.
Ü: Berghütte in Marla (Schlafsaal).

4. Tag: Marla – Cilaos (F) ca. 7 Std. Wanderung
Heute erfolgt der Aufstieg zum 2200 m hohen Col du Taïbit mit traumhafter Aussicht. Weiter geht’s an den Hängen des Cirque de Cilaos hinunter bis zum Wasserfall Bras Rouge bis in den Thermalkurort Cilaos.
2 Ü: Hotel Tsilaosa.

5. Tag: Cilaos (F).
Genießen Sie den freien Tag in dem wunderschönen kreolischen Bergdorf. Sie können z.B. das Dorf und die Thermalquellen erkunden, Canoying oder Mountainbike fahren.

6. Tag: Cilaos – Caverne Duvour (F/A) ca. 4 Std. Wanderung
Nehmen Sie den Bus bis zum Bergeinstieg Le Bloc. Von hier beginnt der Aufstieg in die Berghütte Caverne Dufour.
Der steile Aufstieg führt bergauf durch schattigen Wald. Immer wieder tun sich Blicke aus der Vogelperspektive auf den Cirque de Cilaos auf.
Ü: Berghütte Dufour (Schlafsaal).

7. Tag: Caverne Duvour - Bébour (F/A) ca. 8 Std. Wanderung
Noch vor dem Morgengrauen brechen Sie auf den höchsten und berühmtesten Gipfel der Insel zu erklimmen, den Piton des Neiges mit 3071 m Höhe.
Auf dem Gipfel werden Sie mit unvergesslichen Panoramen im Licht der aufgehenden Sonne belohnt (Ihr Gepäck deponieren Sie so lange in der Berghütte - Die Gipfelwanderung kann auch ausgelassen werden). Danach geht es zurück in die Caverne Duvour, wo ein stärkendes Frühstück auf Sie wartet.
Anschließend wandern Sie zum heutigen Etappenziel, dem Wald von Bébour, einem märchenhaften Regen- und Tamarindenwald.
Ü: Berghütte Bélouve (Schlafsaal).

8. Tag: Bébour - Trou de Fer - Piton de la Fournaise (F/A) ca. 4 Std. Wanderung
Durch den zauberhaften Regenwald von Bébour geht es zum spektakulären Wasserfall Canyon Trou de Fer. Bei gutem Wetter kreisen Helicopter über den in die Tiefe stürzenden Wassermassen. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Vulkan Piton de la Fournaise.
Ü: Berghütte Volcan (Schlafsaal).


9. Tag: Piton de la Fournaise - St-Gilles-les-Bains (F) ca. 6 Std. Wanderung
Nach dem üppigen Grün des Regenwaldes folgt heute als Kontrastprogramm die Wanderung durch die mondähnliche Eruptionslandschaft bis zum Kraterrand Dolomieu (2632 m).
Genießen Sie die Aussicht auf den tiefer liegenden und noch immer aktiven Vulkanherd und das Meer. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr Badehotel am Strand, wo Sie sich von den Wanderungen erholen können.
3 Ü: Hotel le Saint Alexis.

10. - 11. Tag: St-Gilles-les-Bains (F).
Individueller Aufenthalt in St-Gilles-les-Bains mit Möglichkeit zum Baden, Tauchen, Schnorcheln, Segeln oder für einen Rundflug.

12. Tag: St-Gilles-les-Bains - St. Denis (F).
Per Shuttle Bus werden Sie zurück an den Flughafen St. Denis gefahren. Ihren Aufenthalt können Sie selbstverständlich individuell gerne verlängern. Wir beraten Sie gerne.

Leistungen: Begrüßung am Flughafen und lokale Betreung vor Ort, Reiseunterlagen mit Wanderkarte, Übernachtung, Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen), alle Transfers.

Nicht eingeschlossen: Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben Trinkgelder, Bettsteuer.

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!