Entdecken Sie die Tuamotu und Marquesa Inseln an Bord der ARANUI, einem neu erbauten Fracht- und Passagierschiff mit moderner Ausstattung. Sind Sie dabei, wenn in den Häfen die Ladung gelöscht wird und neue Ware geladen wird. Erleben Sie die vorbeiziehenden Küstenlandschaften und Palmenstrände. Schon für Paul Gauguin und den Chansonnier Jacques Brel galten die Marquesas als ihr Paradies.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Abfahrt von Tahiti (M/A)
Individuelle Anreise nach Papeete. Boarding zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr. Um 10.00 Uhr Abfahrt der Aranui vom Handelshafen.

2. Tag: Takapoto im Tuamotu Archipel (F/M/A)
Ankunft in Takapoto, einem kleinen Korallenatoll in den Tuamotus. Spaziergang entlang eines weißen Sandstrands und Picknick am Strand. Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln in der klaren Lagune. Am Nachmittag Weiterfahrt Richtung Marquesas.

3. Tag: Auf See (F/M/A)
Genießen Sie die Reise durch laue Luft und ruhiges Gewässer. Lassen Sie sich von den Rhythmen verzaubern, wenn die polynesische Crew auf dem Sonnendeck aufspielt.

4. Tag: Insel Nuku Hiva (F/M/A)
Am frühen Morgen erreichen Sie Taiohae. Mit Geländewagen fahren Sie zur archäologischen Stätte von Hatiheu. Nach dem Mittagessen geht es ins Taipivai Tal zu Petroglyphen und Tikis.
Möglichkeit zu einer Wanderung durch den Regenwald zur archäologischen Stätte Paeke. Einbootung am späten Nachmittag vom Kai in Tapivai. Die Teilnehmer der 7-tägigen Kreuzfahrt gehen heute an Bord.

5. Tag: Insel Ua Pou (F/M/A)
Die bizarren Berggipfel der Insel Ua Pou steigen 1.200 m hoch aus dem Pazifik empor. Am Morgen legt die Aranui in Hakahau an. Freier Landgang. Mittagessen im Restaurant mit lokalen Spezialitäten.

6. Tag: Inseln Tahuatu & Hiva Oa (F/M/A)
Die blattförmige Insel Tahuata ist angefüllt mit dem betörenden Duft der Tiare. Die große Kirche ist mit örtlichen Schnitzereien dekoriert. Ankunft in Atuona auf der Insel Hiva Oa. Besuchen Sie die Grabstätten Paul Gauguins und des Sängers Jacques Brel sowie das moderne Kulturzentrum mit Ausstellungen über die beiden Künstler. Im Restaurant Hoa Nui wird Ihnen ein authentisches marquesanisches Mittagessen serviert.

7. Tag: Insel Fatu Hiva (F/M/A)
Die Aranui ankert vor Omoa. Fatu Hiva ist die grünste und entlegenste Insel der Marquesas. Fatu Hiva ist berühmt für handgemalte Pareus (Wickeltücher), das Monoi-Öl und Tapa (Stoffe aus Baumrinde).
Sportliche Passagiere können an einer einzigartigen Wanderung über die Insel zur Jungfrauenbucht teilnehmen. 16 km, die die Mühe lohnen!

8. Tag: Insel Hiva Oa (F/M/A)
Von Puamau aus können Sie an einer etwa 1-stündigen Wanderung zur archäologischen Fundstätte Meae Ipona teilnehmen und entdecken die größten Tiki der Inselgruppe.

9. Tag: Insel Ua Huka (F/M/A)
Morgens erreichen Sie Ua Huka, Insel der Wildpferde. Mit Geländewagen oder zu Pferde erkunden Sie die Insel. Von den Gipfeln bieten sich atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und die zerklüftete Insel. Besuch des kleinen Museums und des Botanischen Gartens.
Ein polynesischer Abend mit einem Festbuffet erwartet Sie am Abend auf der Aranui.

10. Tag: Inseln Nuku Hiva & Ua Pou (F/M/A)
Anlegen am Pier von Taiohae. Die Teilnehmer der 7- und 10-tägigen Tour verlassen hier die Gruppe. Gegen Mittag nimmt das Schiff wieder Kurs auf Ua Pou.
Letzte Gelegenheit, lokales Kunsthandwerk zu erstehen.

11. Tag: Auf See (F/M/A)
Die Aranui kreuzt leise in Richtung Tuamotu Archipel.

12. Tag: Rangiroa (F/M/A)
Auf Rangiroa, einem der größten Atolle der Welt, wird Ihnen am Korallenstrand ein Picknick serviert. Schwimmen und schnorcheln Sie in der unendlichen Lagune oder
erwerben Sie eine schwarze Perle in den lokalen Perlenfarmen.

13. Tag: Bora Bora
(F/M/A)
Ankunft am Hafen Vaitape auf Bora Bora. Sie verbringen den Tag am weißen Sandstrand, beim Schnorcheln in der Lagune und beim Picknick.
Gegen Gebühr können optional verschiedene Aktivitäten hinzu gebucht werden, z.B. ein Heliflug oder eine Inseltour.

14. Tag: Ankunft in Tahiti (F)
Gegen 9.30 Uhr legt die Aranui wieder in Papeete an. Individuelle Weiterreise.
 
Aranui V
Das Passagier- und Frachtschiff kommt ab November 2015 zum Einsatz. Es ist ein komfortables Schiff mit 126 m Länge, das entsprechend modern ausgestattet ist und Platz für bis zu 254 Passagiere in 104 Kabinen bietet. An Bord gibt es Pool, Fitnesscenter, Massage-Zimmer, Sonnendeck, Lounge, Sky-Bar, Speisesaal mit Panoramablick, Aufzüge und einen kleinen Shop. Strandhandtücher und Schnorchelausrüstung kostenlos. Wäscheservice steht zur Verfügung. Gastlektoren unterrichten über Kultur und Geschichte der Marquesas. Bordsprachen sind Französisch und Englisch, teilweise steht eine deutschsprachige Reiseleitung zur Verfügung. Bordwährung: CFP Pazifischer Franc

Ihre Kabine:
Alle Kabinen sind klimatisiert.
• Royale Suite (8): Außenkabine (30 m²) mit privatem Balkon (8 m²) und Bad mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank, Fön
• Premium Suite (21): Außenkabine (24 m²) mit privatem Balkon (4,5 m²) und Bad mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank, Fön
• Suite ohne Balkon (2): Außenkabine (24 m²) mit privatem Bad mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank, Fön
• Superior-Deluxe-Kabine (25): Außenkabine (15 m²) mit privatem Balkon (4,5 m²) und Bad mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank, Fön
• Deluxe-Kabine (7): Außenkabine (13 m²) mit privatem Balkon (4,5 m²) und Bad mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank, Fön
• Standard-Kabine (40): Außenkabine mit Bullauge und privatem Bad mit Dusche/WC, TV, Safe
• für 2 Personen (12 m²) bzw. 4 Personen (18 m²)
• Schlafsaal (24 Betten): 4 Säle für je 4 Personen (14 m²) und 1 Saal für 8 Personen (27 m²) mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen

Leistungen:
13, 10 & 6 Übernachtungen wie gebucht, 3 % Touristensteuer, Hafen- und lokale Steuern, Treibstoffzuschlag, Verpflegung lt. Reiseverlauf:
Mittagessen teilweise als Picknick oder in lokalen Restaurants, Tischwein während Mittag- und Abendessen an Bord, Landausflüge. 10-tägige Tour: Transfer auf Nuku Hiva. 7-tägige Tour: Retour-Transfers auf Nuku Hiva.

Nicht eingeschlossen:

Flüge bei der 11- & 7-tägigen Variante, Trinkgelder, Getränke an der Bar oder in Restaurants, persönliche Ausgaben.

Hinweis:
• Die Kreuzfahrt ist als 14-, 11- oder 7-tägige Reise buchbar!
• Die Kreuzfahrt mit der Aranui hat feste Abfahrtstermine. Bitte sprechen Sie uns darauf an!
• Für Alleinreisende, die bereit sind, eine Standardkabine zu teilen, kann eine halbe Doppelkabine gebucht werden.
• Der Reiseverlauf kann sich je nach Wetterlage oder aus technischen oder frachttechnischen Gründen kurzfristig ändern.

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen