Eine Studie der britischen New Economics Foundation (NEF) bewertet das Glück der Einwohner Vanuatus im weltweiten Vergleich am höchsten.

Untersucht wurden Zufriedenheit, Lebenserwartung und der Umgang mit der Natur.
Die Inseln Vaunatus und deren Dörfer stehen für den sehr ursprünglichen Lebensstil der Custom People. Das sind Stämme, die noch immer in kleinen Dörfern auf den Nebeninseln leben, ohne Anlehnung an zivilisierte Werte (z. B. kein fließend Wasser oder elektrischen Strom). Darüber hinaus locken die Inseln mit landschaftlicher Schönheit und abenteuerlichen Tauchrevieren. Die bekanntesten Inseln sind Tanna, mit einem der aktivsten Vulkane der Welt und Espirito Santo, eine Insel mit traumhaften Stränden, stahlblauen Süßwasser-Seen und tiefgrünen Urwäldern. Die Hauptinsel Efate mit der quirligen Hauptstadt Port Vila verbindet die Gegensätze der Traditionen mit der Moderne.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Ankunft auf Efate
Nach Ankunft in Port Vila auf der Hauptinsel Efate werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gefahren, eine kleine Bungalowanlage an einem der schönsten Strände der Insel. Nutzen Sie den Rest des Tages für erste eigene Erkundungen und zur Erholung nach der langen Anreise.
3 Ü: Breaka´s Beach Resort

2. Tag: Kontaktaufnahme mit Efate (F)
Heute unternehmen Sie eine halbtägige Tour zu Fuß, mit dem Mountainbike oder per Kajak.
Über einsame Pfade führt Sie Ihr Guide heute über die Insel Efate und bringt Sie mit einigen der freundlichen Inselbewohner zusammen.
Profitieren Sie von seinem unerschöpflichen Wissen über die Inseln und die Kultur dieses einzigartigen Pazifikstaates.

3. Tag: Congoola Cruise (F/PL)
Auf Ihrem heutigen Programm steht ein Tagesausflug an Bord des 23 m langen hölzernen Segelkatamarans Coongoola. Sie besuchen eine Schildkrötenaufzucht, Sandstrände und schöne Buchten der Insel Moso.
Nutzen Sie die Gelegenheit, in traumhaften Korallengärten zu schnorcheln oder zu tauchen. Mittags genießen Sie ein Picknick am feinen Sandstrand. Mit etwas Glück sehen Sie Delfine.

4. Tag: Efate – Tanna (F)
Vormittags werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht für Ihren Flug nach Tanna. Angekommen auf Tanna checken Sie ein in Ihrer Unterkunft für die nächsten Nächte.
Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Vulkan Yasur. Mit dem Allrad über die White Grass Plains,
vorbei an Dörfern geht es auf über 500 Meter Höhe und durch die mondähnliche Landschaft von Isiwi zum Fuß des Vulkans Yasur.
Nach 15 Minuten Fußmarsch erreichen Sie den Kraterrand (abhängig von der Vulkanaktivität). Bestaunen Sie die unglaubliche Kraft der Natur (während die Dunkelheit einsetzt)!
4 Ü: Tanna Evergreen Garden Bungalows

5. Tag: Ausflug zum Dorf Lowinio
Durch den Hauptort Lenakel hindurch fahren Sie am frühen Morgen ins Landesinnere. Mitten im grünen Wald werden Sie von einer Dorfbewohnerin empfangen,
die Sie durch das ursprüngliche Dorf Lowinio führt. Sie lernen die traditionelle Küche kennen und bestaunen Tänze unter dem Banyan-Baum. Gegen Mittag kehren Sie zurück zum Hotel.

6. Tag: Trekkingtour durch den Regenwald (M)
Zusammen mit Ihrem Guide wandern Sie zum Yapilma Village, wo Sie auf die Angehörigen des Yakel Stammes treffen.
Des Weiteren führt Sie Ihre Wanderung zum 30m hohen paradiesischen Wasserfall mitten im Dschungel und zu den unberührten schwarzen Sandstränden der Südküste.
Freuen Sie sich auf ein hautnahes Urwalderlebnis. Ein Mittagsimbiss sowie die Transfers sind inklusive.

7. Tag: Mit dem Quadbike durch die Wildnis
Über Offroad Pisten, speziell für Geländefahrzeuge angelegt, erkunden Sie das satte Hinterland der Insel. Denken Sie unbedingt an Ihre Badekleidung, denn Sie haben heute die Chance im Wasserbecken eines 40m hohen Wasserfalls zu baden.
Natürlich können Sie auch einfach die schöne Natur genießen.

8. Tag: Tanna – Espiritu Santo
Sie werden zum Flughafen von Tanna gefahren und fliegen heute auf die Insel Espiritu Santo. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft am Meer gebracht.
5 Ü: Moyyan House by the Sea

9. Tag: Millennium Cave Trekking (F)
Früh morgens werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren ins Landesinnere von Spiritu Santo. Nach etwa einem einstündigem Fußmarsch erreichen Sie ein kleines Dorf, das hier noch völlig von der Außenwelt abgeschnitten ist: keine Straßen, kein Strom, kein Telefon aber viele glückliche Gesichter. Nach einer kurzen Rast geht der Pfad auf schlammigen und rutschigen Terrain durch den Urwald, wobei auch einige Bambusbrücken und Leitern zu überwinden sind. Nach ca. 2 Std. steigen Sie in eine Schlucht, für die zuvor Ihre Gesichter von den Einheimischen zum Schutz vor den Höhlengeistern bemalt werden.
Dann steigen Sie in die Milleniums-Höhle, durch die ein Fluss führt. Begleitet von einheimischen Führern klettern Sie durch diese ca. 500 Meter lange Höhle und erreichen am anderen Ende schließlich eine weiter tiefe Schlucht, die zum Teil nur wenige Meter breit ist.
Mit Schwimmhilfen treiben Sie ca. 45 Minuten auf dem Fluss durch diese Schlucht, die von üppigster tropischer Vegetation überwuchert wird und in die seitlich auch einige Wasserläufe stürzen... Ein unglaubliches Naturerlebnis! Schließlich klettern Sie über Leitern entlang einiger Wasserläufe zurück ins Dorf, wo das Fahrzeug für den Rücktransport zum Hotel bereit steht.
Für diese anspruchsvolle Trekkingtour sind gute Ausrüstung und eine sehr gute körperliche Verfassung unbedingt erforderlich!

10. Tag: Espiritu Santo (F)
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Espiritu Santo ist die größte Insel Vanuatus und sie beherbergt auch den ca. 1.900m hohen höchsten Berg des Landes. Die kleine Hauptstadt Luganville ist Ausgangsort für zahlreiche Trekking-Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Wer Interesse an der Unterwasserwelt der Insel hat besucht eine der zahlreichen Tauchschulen, die Tauchexkursionen anbieten, unter anderem auch zum Wrack der President Coolidge, welches in ca. 30 bis 70 Metern Tiefe liegt. Weite Teile "Santos" sind nach wie vor unberührte Naturlandschaft, die Haupterwerbsquelle ist Landwirtschaft und ein langsam zunehmender Tourismus.

11. Tag: Champagne Beach & Blue Hole
(F/PL)
Ein herrlicher Ausflugstag erwartet Sie: die perfekte Kombination aus malerischer Natur und Entspannung. Der Champagne Beach liegt an der Nordostküste der Insel.
Hier haben Sie Zeit zum Baden, Schnorcheln und Relaxen. Ein Mittagsimbiss wird Ihnen am Lonnoc Beach gereicht, bevor Sie weiterfahren zu den Nanda Blue Holes, Erdlöcher mitten im dichten Dschungel mit kristallklarem, türkisfarbenen Wasser aus dem Korallen hochschimmern. Abgerundet wird der Tag durch den Besuch an der Shark Bay im Osten der Insel.

12. Tag: Espiritu Santo (F)
Genießen Sie Ihre letzten Tage in diesem Paradies. Relaxen Sie am Strand, gehen Sie Schwimmen oder Schnorcheln im Meer,
Erkunden Sie die Strände von Espiritu Santo oder leihen Sie sich ein Fahrrad um die Insel weiter zu erkunden und dem Markt einen Besuch abzustatten.

13. Tag: Espiritu Santo – Efate (F)
Heute werden Sie wieder zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Efate.
3 Ü: Eratap Resort

14.-15. Tag: Efate (F)
Sie haben Zeit für eigene Entdeckungen
Auf einer Inselrundfahrt (optional) locken bezaubernde Palmenstrände, blaue Wasserlöcher, Wasserfälle und Höhlen mit Felsmalereien. Die Inselstraße ist teilweise extrem steil. An verschiedenen Orten sind Kriegsrelikte auszumachen. Die Hauptstadt Port Vila liegt an einer weitläufigen Bucht. Melanesische und europäische Einflüsse verleihen der Stadt eine unwiderstehliche Atmosphäre. Das kleine Nationalmuseum beherbergt eine sehenswerte Sammlung historischer Artefakte. Am Ende der Uferpromenade liegt die Markthalle mit attraktiven Angeboten an tropischen Früchten, Blumen, Schmuck, Stoffen und Holzschnitzereien. An vorgelagerten Inseln liegen schöne Schnorchelgründe.

16. Tag: Abschied von Vanuatu (F)
Mit Ihrem Transfer zum Flughafen endet Ihr Programm auf Vanuatu

Leistungen:
Übernachtungen in den angegebenen Unterkünften, Ausflüge wie beschrieben, Mahzeiten (F=Frühstück, M=Mittagessen, PL=Picknick Lunch), Inlandsflüge mit Steuern, Transfers zum/vom Flughafen

Nicht eingeschlossen:
Weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen