Tauchreisen
Tauchreisen

Individuelle Tauchreisen mit Westtours

Entdecken Sie die besten Tauchgebiete der Welt auf einer erlebnisvollen und für Sie zugeschnittenen Reise. Es erwarten Sie ein einzigartiges Artenreichtum farbenprächtiger Korallen, tropische Fische und imposante Unterwasserformationen. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Lernen Sie die schönsten Tauch-Spots weltweit. Wir haben für Sie nur die besten Angebote ausgewählt!

Die Meere um Australien haben einiges zu bieten. Unzählige, fantastische Tauchplätze, Tausende unerforschter Riffe und unentdeckter Arten, kurz gesagt eine Unterwasserwelt, die einmalig auf der Welt ist. In der Umgebung dieses Inselkontinents findet der Taucher das gesamte Angebot an tropischen und gemäßigten Orten. Das Tauchen in den Gewässern Australiens ist fast immer ein Abenteuer, oftmals sogar eine Herausforderung.

Kristallklare Gewässer, farbenfrohe Riffe und tiefe Korallenschluchten sind der Traum eines jeden Tauchers. Interessant sind die hiesigen Korallenriffe vor allem, weil sie noch vollkommen erhalten sind. Ein weiteres Highlight sind die vielen, aus dem 2. Weltkrieg stammenden Flugzeug- und Schiffswracks, die vor den Küsten liegen. Papua-Neuguinea hat sehr viele grandiose Tauchreviere die schönsten liegen in den Gegenden um Port Moresby, Madang und der Kimbe Halbinsel.

Aotearoa - Land der langen weißen Wolke: Neuseeland ist ein Selbstfahrer-Paradies am schönsten Ende der Welt. Wenn man mit dem PKW oder dem Camper nicht mehr weiter kommt, steigt man um auf´s Schiff, um auch die entferntesten Plätze zu erkunden. Neuseeländer sind freundliche & entspannte Menschen. Wenn ein Maori Ihnen die Zunge entgegenstreckt, ist das keine Beleidigung, sondern eine freundliche Begrüßung! Es gibt keine giftigen Tiere in Neuseeland und seltene Artgenossen wie Hector-Delfine, Kiwis oder Gelbaugenpinguine können Sie an mehreren Orten sichten. Whitewater-Rafting, Bungee-Jumping, Jetboot-Fahrten, Paragliding, Tandemsprünge, Helikopterflüge, Segeln, Kajak fahren, Wandern, Fahrrad fahren, Angeln, Hochseefischen, Schwimmen & Tauchen sind einige mögliche Aktivitäten vor Ort. Neuseeland wird nie langweilig!

Tahiti unterliegt tropischem Klima, ist ganzjährig warm und im durchschnittlich 26 Grad warmen Wasser reicht ein 3 mm Shorty zum Tauchen. Bei über hundert Tauchplätzen kann man sagen, dass hier etwas los ist unter Wasser - mit über 1.000 Fischarten, die die Lagunen, die Passagen, die Steilwände, die Atolle und die Inseln frequentieren. Haie und Schildkröten gehören zu den geschützten Tierarten in Tahiti.

Für jeden Taucher gibt es die passenden Tauchspots. Auf fast allen Inseln findet man bis zu 3 verschiedene Tauchplatzarten: Die Lagune mit Korallengärten, vielen bunten Schwarmfischen & Riffhaien. Das Außenriff, offen zum Ozean, wo sich verschiedene Rochenarten, Barrakudas, Schildkröten, Delfine, Muränen, Napoleon- & Thunfische sowie die großen Haie einfinden. Die Passagen, Kanäle zwischen den Lagunen und dem offenen Ozean, in denen unvergessliche Strömungstauchgänge gemacht werden. Zwischen Juli und November können Sie sogar Buckelwale antreffen.

"Fiji me" heißt das Schlagwort um den Traum vom Paradies Wirklichkeit werden zu lassen. In einer Welt von mehr als 330 Inseln und von zahllosen, möglichen Aktivitäten haben Sie die Gewissheit, unvergessliche Tage zu verbringen. Ob Sie Tauchen, Trekken, Schwimmen, Sonnenbaden oder ganz einfach die legendäre Gastfreundschaft der Fijianer genießen, "Fiji me" ist alles, das Sie schlussendlich sein möchten.

Südafrika ist ein aufregendes Reiseland und macht definitiv Lust auf’s Wiederkommen. Es ist so vielseitig, dass ein Besuch dieses Landes nicht ausreicht, um alles zu sehen und zu erleben. Taucherherzen schlagen höher bei den Worten Mantas & Haie, insbesondere bei Hammerhaien und den großen Weißen.

Traumstrände und afrikanische Ursprünglichkeit: Mozambique ist ein sehr großes Land und touristisch kaum erschlossen. Die Strände am Indischen Ozean zählen zu den schönsten auf der Südhalbkugel, Taucher entdecken die unberührte Unterwasserwelt gerade neu. Für einen Badeaufenthalt nach einer Safari im südlichen Afrika sind die nahen Strände Mozambiques geradezu ideal. Maputo und Vilanculos sind über Johannesburg, Nelspruit und Durban in Südafrika schnell erreichbar.



Website powered by Primarix
  • © 2017 Westtours-Reisen GmbH & Co Touristik KG • Friedrichstraße 57 • 53111 Bonn  |  AGB |  Impressum   |  Datenschutz   |